telos-music-records

Ich habe Jendrik Rothe vor einigen Jahren im Zusammenhang mit einer Flügelreparatur in unserem Studio kennengelernt. Seitdem werde ich nicht müde, seine Botschaft überall hin zu tragen.

Wer nämlich einmal in seiner Werkstatt miterlebt hat, mit welch leidenschaftlicher Perfektion Jendrik Rothe die alten Instrumente zum Leben erweckt und welche Kraft und welch grandiose Klangvielfalt sie unter seinen Händen zu entwickeln vermögen, möchte diesen Klangreichtum, bei allem Respekt gegenüber den modernen Instrumenten, nicht mehr missen. Achtung Suchtgefahr!

Joachim Krist, telos music