Th. Steinweg Nachf.

Grotrian, Helfferich, Schulz, Braunschweig.

Die Grotrian-Steinweg Pianofortefabrik ist ein bekannter Hersteller von Klavieren und Flügeln mit Firmensitz in Braunschweig. Das Unternehmen wurde 1835 von Heinrich Engelhard Steinweg in Seesen gegründet. Heute ist die Firma unverändert im Besitz der Familie Grotrian-Steinweg.

Die Instrumente werden seit 1974 in einer modernen Pianofortefabrik in Braunschweig gefertigt. Bis heute hat die Firma ca. 145.000 Instrumente gebaut.

Theodor Steinweg war Sohn des Tischlermeisters und Orgelbauers Heinrich Engelhard Steinweg, Klavierbauer und Pianofortefabrikant.

Theodor Steinweg verkaufte 1865 den Betrieb in Braunschweig an Wilhelm Grotrian und die Firma nannte sich fortan Grotrian, Helfferich, Schulz, Th. Steinweg Nachf.. Theodor folgte seiner Familie nach New York. In Amerika nannte er sich Theodore Steinway.

Clara Schumann: "Von nun an diesen Flügel und keinen anderen"